Kostenloser und unabhängiger KFZ-Versicherung Vergleich
  • eVB sofort online verfügbar
  • Wechsel in nur 3 Schritten
  • Über 300 Tarife
Ortskürzel Ihres Kennzeichens
bis zu 850€ im Jahr
sparen
  1. Home
  2. Wissen
  3. Welche Fahrzeugtypen gibt es?

Welche Fahrzeugtypen gibt es?

Fahrzeuge, die im Straßenverkehr zugelassen sind, werden nach verschiedenen Merkmalen wie Größe, Zweck oder Motorisierung unterteilt. So ergeben sich 5 Kategorien von Kraftfahrzeugen:

  • PKWs
  • Nutzfahrzeuge
  • Sonderfahrzeuge
  • Anhänger
  • Krafträder

Der Fahrzeugtyp hat Einfluss auf den Steuerbetrag und die benötigte Fahrerlaubnis zum Führen des Kraftfahrzeugs.

Anhand des Fahrzeugtyps wird auch die Beitragshöhe der Autoversicherung ermittelt. Nicht nur der Hubraum und der kW-Wert entscheiden also bei der Höhe der Versicherungsprämie. Es erfolgt eine Unterteilung in unterschiedliche Typenklassen. Dazu gibt es ein Verzeichnis von Typenklassen, das alle Fahrzeugtypen auflistet.

Bei der Haftpflichtversicherung werden 16 Typklassen unterschieden und bei der Vollkasko bzw. Teilkasko gibt es 25 bzw. 24 verschiedene Typklassen. Die Versicherungsprämie für eine Fahrzeugkategorie ist umso günstiger, je seltener ein bestimmter Fahrzeugtyp in Unfälle verwickelt ist. Als Käufer sollten Sie sich bereits vor dem Kauf eines Fahrzeugs über diesen Aspekt informieren.

Autokredit Vergleich zum Traumwagen
  • 500 - 100.000€ möglich
  • Schnelle Auszahlung
  • 100% transparent und kostenlos
Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung