Kfz-Versicherung
Sparen Sie jetzt bis zu 800,00 €
  • Über 200 KFZ Versicherungstarife
  • Kostenfreier KFZ Tarifrechner
  • Online-Sonderkonditionen: Sparen Sie zusätzlich
Ortskennzeichen eingeben und vergleichen
  1. Kraftfahrt-Bundesamt (KBA): ZEVIS und ZFER

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA): ZEVIS und ZFER

Die deutsche Bundesoberbehörde Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) überwacht den gesamten Straßenverkehr. Sie ist dem BMVI (Bundesministerium für Verkehr- und digitale Infrastruktur) unterstellt. Der Hauptsitz des KBA ist Flensburg, daneben gibt es einen Dienstsitz in Dresden.
Kfz-Versicherung
Sparen Sie jetzt bis zu 800,00 €
  • Über 200 KFZ Versicherungstarife
  • Kostenfreier KFZ Tarifrechner
  • Online-Sonderkonditionen: Sparen Sie zusätzlich
Ortskennzeichen eingeben und vergleichen

Wichtige Aufgabenbereiche des KBA

Zu den wichtigsten und für Fahrzeughalter relevanten Aufgaben der KBA gehört die Erteilung von Typgenehmigungen (EC, ECE) und allgemeinen Betriebserlaubnissen für Kraftfahrzeuge und einzelne Fahrzeugteile. Außerdem führt das KBA das FAER (Fahreignungsregister), das landläufig unter “Flensburger Verkehrssünderdatei” bekannt ist.

Weitere wesentliche Zuständigkeitsbereiche sind:

  • Betreuung des ZFER (Zentrales Fahrererlaubnisregister) und des ZFZR (Zentrale Fahrzeugregister)
  • Pflege des ZEVIS (Zentrales Verkehrs-Informationssystem), das als “Halterdatei” bekannt ist
  • Zuständigkeit für den Rückruf von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen wegen Sicherheitsmängeln

Geschichte des KBA

Bald nach der Entwicklung des motorisierten Straßenverkehrs im 19. Jahrhundert wurde die Notwendigkeit der Erfassung von Fahrzeugdaten und Fahrzeughaltern erkannt. Es gab daher für das KBA in Deutschland mehrere Vorgängerbehörden: die 1910 in Berlin eingerichtete “Sammelstelle für Nachrichten über Führer von Kraftfahrzeugen”, die 1934 in Berlin eingerichtete “Sammelstelle für Nachrichten-über Kraftfahrzeuge” und die 1937 eröffnete “Reichsstelle für Typprüfung von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeugteilen”.

Nach dem Krieg veranlassten die Alliierten den Umzug der Behörden nach Bielefeld. Im August 1951 wurde das KBA gegründet. Es fasste die Aufgaben seiner drei Vorgängerbehörden unter einem Dach zusammen. 1952 zog das Kraftfahrt-Bundesamt in den Flensburger Stadtteil Mürwik um.

Kfz-Versicherung
Ortskennzeichen eingeben und vergleichen