Kfz-Versicherung
Sparen Sie jetzt bis zu 800,00 €
  • Über 200 KFZ Versicherungstarife
  • Kostenfreier KFZ Tarifrechner
  • Online-Sonderkonditionen: Sparen Sie zusätzlich
Ortskennzeichen eingeben und vergleichen
  1. Wissen

DEKRA Die DEKRA gehört zusammen mit dem TÜV, KÜS und GTÜ zu den Kfz-Prüforganisationen in Deutschland. Gegründet wurde die DEKRA als Verein erstmalig 1925 in Berlin. Heute hat sie ihren Sitz in Deutschland. DEKRA steht ausgeschrieben für den Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein. Zuständigkeiten der Dekra Wie auch der TÜV prüft die DEKRA unter anderem Kraftfahrzeuge auf ihre Verkehrstauglichkeit…. Read more » Der Fahrzeugbrief – alle Infos Der Fahrzeugbrief ist der Besitznachweis über ein Fahrzeug. Die amtliche Urkunde ist auf besonderem fälschungssicherem Papier mit Wasserzeichen gedruckt. Der Fahrzeugbrief hat eine hellgrüne mit braun hinterlegte Farbe, ähnlich eines Geldscheines. Seit 2005 heißt der Fahrzeugbrief angepasst an die EU Richtlinien „Zulassungsbescheinigung Teil II“. Ältere Fahrzeugbriefe sind weiterhin gültig. Eine Pflicht zum Tausch besteht nicht. Die Deckungssumme: So viel zahlt die Kfz-Versicherung Die Deckungssumme ist ein Begriff aus dem Versicherungsrecht. Sie entspricht der Summe, die im Schadensfall durch die Kfz Haftpflichtversicherung übernommen wird. Gesetzliche Grundlagen der Deckungssumme Personen- und Sachschäden, die durch einen Verkehrsunfall verursacht werden, können sehr erhebliche Schadenersatzansprüche nach sich ziehen. Wenn beispielsweise der Unfallgeschädigte dauerhaft arbeitsunfähig ist, kann eine lebenslange Rente die Folge sein,… Read more » Die Direktregulierung: Schnelle Reparatur Bei der Direktregulierung handelt es sich um eine besondere Form der Schadensregulierung in der Versicherungsbranche. Dabei geht die Versicherung des Geschädigten in Vorleistung, um eine schnellere Reparatur zu gewährleisten und Kosten zu sparen. Voraussetzungen für die Direktregulierung Nicht bei jeder Versicherungsgesellschaft und in jedem Tarif ist die Direktregulierung als Leistungsmerkmal enthalten. Es gibt verschiedene Möglichkeit,… Read more » Die Fahrerunfallversicherung Die Fahrerunfallversicherung ist in jeder allgemeinen Unfallversicherung enthalten. Wer über diese verfügt, muss keine spezielle Fahrerunfallversicherung abschließen. Sie wäre nur dann sinnvoll, wenn sich der Fahrer etwas preiswerter allein gegen mögliche Schäden beim Führen eines Kraftfahrzeugs absichern möchte. Doppelversicherung in der Kfz-Versicherung Eine Doppelversicherung oder auch Mehrfachversicherung liegt dann vor, wenn dasselbe Kraftfahrzeug bei zwei verschiedenen Versicherungsgesellschaften versichert ist. Allerdings ist eine solche Konstellation praktisch unmöglich. Dies liegt daran, dass für jedes Kraftfahrzeug nur eine elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (eVB-Nummer) besteht. Jeder, der in Deutschland die Zulassung für ein Kraftfahrzeug beantragt, muss der zuständigen Zulassungsstelle eine solche eVB-Nummer nachweisen…. Read more » Elektronische Versicherungsbestätigung Die elektronische Versicherungsbestätigung – kurz eVB – ist der Nachweis der Haftpflichtversicherung für ein Kraftfahrzeug, die in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist. Fahrzeughalter erhalten die eVB von ihrer Versicherungsgesellschaft. Erdgasauto: Niedrige Kosten und umweltschonend Bei einem Erdgasauto handelt es sich um eine deutlich umweltschonendere Alternative zu einem herkömmlichen Auto, welches mit einem Diesel- oder Benzinmotor betrieben wird. Der Motor eines Erdgasautos ist so konzipiert, dass es mit Erdgas als Kraftstoff fortbewegt werden kann. Er verfügt über ein spezielles Antriebsaggregat, welches das Gemisch aus Erdgas und Luft in den Zylindern… Read more » Ersteinstufung in der Kfz-Versicherung Wird ein Auto zum ersten Mal versichert, wird von der Kfz-Versicherung eine Ersteinstufung vorgenommen, um die Beitragshöhe für das Fahrzeug zu bestimmen. Erstprämienverzug: Kann die Kfz-Versicherung kündigen? Versäumt der Versicherungskunde die erste fällige Zahlung für die neue Versicherung seines Fahrzeugs, so handelt es sich um Erstprämienverzug. Generell gilt bei Kfz-Versicherungen ein Zahlungsziel von drei Monaten ab Fälligkeitsdatum. In dieser Zeit muss die Rechnung für den Versicherungsbeitrag beglichen werden. Bleibt die Zahlung aus, ist die Kfz-Versicherung berechtigt, entweder vom Vertrag zurückzutreten. In diesem… Read more »
Kfz-Versicherung
Ortskennzeichen eingeben und vergleichen